Erträge aus Lebensversicherungen werden nur zur Hälfte besteuert, wenn

  • sie nach dem vollendeten 60. Lebensjahr des Steuerpflichtigen anfallen und wenn
  • der Vertrag mindestens eine zwölfjährige Laufzeit hatte und wenn
  • der Vertrag die in § 20 Abs. 1 Nr. 6 EStG vorgeschriebene Anforderung an Mindesttodesfallleistung erfüllt.

 

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Abgeltungssteuer
2 Todesfallleistungen steuerfrei
 
Falls Sie eine Lebens-/Rentenversicherung haben: Wurden Ihnen die Abschlusskosten des Vertrages vor Abschluss mitgeteilt?