Eine absolut "sichere" Kapitalanlage gibt es nicht - der Aspekt der Sicherheit ist immer von der entsprechendenen Betrachtungweise abhängig:

  • Sicherheit vor Insolvenz der Gesellschaft (ist bei der Lebensversicherung gegeben)
  • Sicherheit der garantierten Wertsteigerung (ist bei der Lebensversicherung gegeben, auch wenn die Rendite sehr "mager" ausfällt.)
  • Sicherheit vor Kaufkraftverlust durch Inflation (ist bei der Lebensversicherung nicht gegeben, da sie ein Geldwert-Produkt ist!)

 

Titelfilter     Anzeige # 
# Beitragstitel
1 Sicherheit vor Insolvenz der Lebens-/Rentenversicherung
2 Garantierte Zinsen / Wertsteigerungen
3 2013-09-16: RN: Bafin: Renditen bleiben sicher
 
Falls Sie eine Lebens-/Rentenversicherung haben: Wurden Ihnen die Abschlusskosten des Vertrages vor Abschluss mitgeteilt?